WhatsApp Störung legt Messenger lahm

WhatsApp-Störun g fast ganz Deutschland betroffen

WhatsApp Störung – fast ganz Deutschland betroffen

Am Freitag Morgen lag eine technische Whatsapp Störung bei dem größten Messenger Dienst WhatsApp vor. Der Grund hierfür ist noch nicht bekannt. Viele Nutzer klagen darüber, dass sich WhatsApp nicht mehr am Tablet oder PC über WhatsApp-Web öffnen lässt. Ob der Fehler an dem neusten Update liegt bleibt vorerst fraglich. Versuche den Cache zu leeren oder die App neu zu starten blieben bis dato erfolglos.

WhatsApp-Störung fast ganz Deutschland betroffen

Tausende WhatsApp-Nutzer konnten keine Nachrichten schreiben oder empfangen

Betroffen waren alle Smartphone, sowohl von Android als auch von Apple-iOS.

Laut dem Online-Portal allesstörungen.de meldeten Nutzer aus ganz Deutschland den technischen Fehler von WhatsApp. 65% konnten keine Nachrichten mehr empfangen oder versenden. Einloggen konnten sich 22% der Nutzer nicht mehr.

Die meisten Störungsmeldungen kamen aus England und den Niederlanden

WhatsApp Alternative Twitter und FacebookWie allesstörungen.de auf der Störungskarte zeigte, waren die meisten Störungen aus England und den Niederlanden gemeldet worden. Neben diesen Regionen war auch Singapur von dieser technischen Störung betroffen.

Aus Deutschland kamen die häufigsten Meldungen aus den Großstädten München, Berlin und Hamburg.

Twitter und Facebook erleben bei einer WhatsApp-Störung eine große Nutzerzahl. Denn bei einer Störung des Messenger-Dienstes greifen viele auf Alternativen wie Twitter und den Facebook-Messenger zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.