WhatsApp: So einfach können Ihre Freunde Sie überwachen

Mit einem simplen Trick, lässt sich der Online-Status jedes WhatsApp Nutzers überwachen. Welche Sicherheitslücke hinter diesem Trick steckt, erfahren Sie jetzt.

WhatsApp: Hacker können Online-Status überwachen
WhatsApp: Hacker können Online-Status überwachen

WhatsApp Online-Status: Chrome Erweiterung macht diesen sichtbar

Nur mithilfe der Handynummer und einer Google Chrome Erweiterung, können Freunde oder Hacker des Opfers spielend leicht Informationen sammeln. Zum Beispiel lässt sich so herausfinden, wann das Opfer zuletzt online war, obwohl der Online-Status ausgeschaltet / deaktiviert ist.

Es hilft also nichts seinen Status zu verbergen.

Solche Informationen und Aktivitätsprotokolle sind für Werbezwecke, aber auch für Hacker interessant. Denn so lassen sich die Daten für kriminelle Zwecke missbrauchen. Wenn ein Hacker sogar die Telefonnummer eines Freundes von Ihnen hat, so lässt es sich auch herausfinden, ob und vor allem wann miteinander kommuniziert wird, allerdings – noch nicht - was, da WhatsApp die Nachrichten verschlüsselt überträgt.